„Die Pfosten sind, die Bretter aufgeschlagen, Und jedermann erwartet sich ein Fest.“


Faust ― Johann Wolfgang von Goethe

 

Liebes Publikum!

Leider müssen wir aus organisatorischen Gründen die Produktion "Kunst" für den derzeit geplanten Zeitraum vom 07.Juni-21.Juli absagen! Ja, sehr Schade!

Auch wir bedauern das sehr und laden umso herzlicher zu unseren letzten Vorstellungen vor der Sommerpause von "Gretchen 89ff." am 24.,25. und 26.Mai sowie am 01. und 02.Juni zu uns ein!

In der neuen Spielzeit geht es natürlich weiter!

Gerade sind wir in der Planungsphase und bereiten die neue Saison vor. Freuen Sie sich mit uns auf einen spannenden Herbst. Im Oktober werden wir mit einer neuen Produktion aufwarten und auch "Kunst" soll zu einem späteren Zeitpunkt wieder in unserem Programm stehen. Wahrscheinlich am Beginn des Jahres 2020.

Bleiben Sie uns gewogen und neugierig!
Es freut sich auf Sie das Team vom Theater in der alten Turnhalle.

 

 

Im Oktober 2016 gründeten Thomas Höhne und Hendrik Pape das Theater in der alten Turnhalle mit "Der Kontrbass" von Patrick Süskind. 

Im Februar 2018 stand erstmals Adelheid Theil auf der Bühne dieses Theaters.

Wir bieten Ihnen spannendes und unterhaltsames Theater mit Niveau.

Infos zu den Veranstaltungen im grünen Kasten rechts oder unter dem Reiter "Spektakel".

 

Karten zu unseren Veranstaltungen gibt es zu den üblichen Öffnungszeiten in der Buchhandlung Bücherwurm in Gaggenau.

Reservierungen jederzeit hier, per Mail oder telefonisch(s.u.).

 

 

Ein Theaterbesuch in der alten Turnhalle als Geschenk? Eine gute Idee! Zu jedem Anlass...

Gutschein:

Sie können für 19€ einen Geschenkgutschein erwerben (1 Eintrittskarte am Termin Ihrer Wahl) Bestellungen über theater@alteturnhalle.de  oder telefonisch +49 179 6932623.

Die Gutscheine gelten für jede Veranstaltung des Theaters in der alten Turnhalle und sind unbefristet gültig.

 

Infos zu vergangenen Veranstaltungen unten im "Eventarchiv", hier  Impressionen unseres Eröffnungsfestes 2016. 

 

Auf Bald! Thomas Höhne, Hendrik Pape & Adelheid Theil

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Seite. Weiterlesen …